Myjak Adam

Myjak Adam

Adam Myjak (1947) ist  Bildhauer und Pädagoge, Professor der Akademie der Bildenden Künste in Warschau.

Von 1979 - 1981 verbringt er längere Zeit in Duisburg. Adam Myjak ist damals der Herausgeber der Zeitschriften "Orientierung" und der jungen Literaturzeitschrift "New Word". In der 68er Generation Polens spielt er eine wichtige Rolle.

Er gewinnt viele Preise im In- und Ausland und befasst sich in seinem Werk mit der leidvollen Geschichte seines Landes bis hin zum Warschauer Aufstand. Adam Myjaks Werk ist in über 50 Einzelausstellungen im In- und Auslandgezeigt worden und ist vielen Kunstkennern auch im Westen seit Jahren vertraut.

In seinem Werk spielt die Auseinandersetzung mit dem menschlichen Körper eine zentrale Rolle. In der Ausstellung begegnen wir einer überdimensionierten Büste; bei genauerem Hinsehen ist es eine Art Persiflage auf die Denkmal- und den Personenkult der stalinistischen Epoche.

Roy Oppenheim, Kunsthistoriker

artist-in-residence

art-st-urban ist ein unabhängiges, einzigartiges Kunstzentrum, privat finanziert. Angeschlossen ist der Verein "Artist in Residence Förderprogramm Young Artist". Um dieses weltweit einmalige Kunst-Förderprogramm weiter in dieser Qualität aufrecht erhalten zu können, sind wir auf zusätzliche Unterstützung angewiesen. Dies suchen wir mittels einer Crowdfunding-Kampagne bis 22.07.17 auf Funders.ch.

Mehr